360° – VR selbst gemacht Kongress/Event

Benjamin Rudolf zeigt, wie man das Reale mit dem Virtuellen verbinden kann

Veranstaltungsdatum

Beginn25.03.2017 13:00 Uhr Ende25.03.2017 19:00 Uhr

Veranstalter

Stadtbibliothek Stuttgart mit der Technik-Initiative Tinkertank

Veranstaltungsort

Showroom
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart
Karte einblenden

Workshop

Ist ein 360° Video schon fast so gut wie die ‚Realität‘? Wer schon einmal eine VR-Brille aufgezogen hat, kennt die Faszination der Verschmelzung des virtuellen und analogen Raums. Benjamin Rudolf zeigt, wie man so einen Raum baut, sich darin bewegt und das Reale mit dem Virtuellen verschmelzen lässt. Gemeinsam wird eine Geschichte erdacht und per 360°-Video zum leben erweckt.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich.

Kartenreservierung unter:
Telefon: (0711) 216-911 00 oder -965 27
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de

 

Teilnahmegebühr

Eintritt: EUR 4 | Ermäßigt EUR 2,50
Veranstaltung kann nicht gebucht werden