Durchstarten mit dem Karl-Steinbuch-Stipendium

Das Karl-Steinbuch-Stipendium unterstützt ausgewählte studentische Spitzentalente bei der Durchführung von innovativen Projekten mit IT- oder Medienbezug, die einen wissenschaftlichen oder künstlerischen Schwerpunkt aufweisen. Besonders gefragt sind interdisziplinäre Projekte, die die beiden Querschnittsbereiche Informatik und Medienwissenschaften mit anderen Fachwissenschaften verbinden. Die Laufzeit des Stipendiums beträgt 12 Monate, die Förderhöchstgrenze liegt bei rund 830 € pro gefördertem Projektmonat, d.h. 10.000 € pro Projekt.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich sowohl einzelne Studierende als auch Teams mit einem gemeinsamen Projekt. Weiterhin sollte das Projekt von einem Professor oder einer Professorin fachlich begleitet werden. Die bisher geförderten Projekte kommen unter anderem aus den Bereichen:

  • Informatik / Computerlinguistik
  • Medizin / Biotechnologie
  • Materialforschung / Simulation / Visualisierung
  • Architektur / Umwelt
  • Film / Kultur / Musik

Aktuelles

Nächste Ausschreibung im April 2014!

Im April 2014 können wieder Anträge für das Karl-Steinbuch-Stipendiums (KSS) bei der MFG Stiftung Baden-Württemberg eingereicht werden. Gesucht werden innovative Projektideen, die einen IT- oder Medienbezug haben. Die nötigen Antragsunterlagen werden zeitnah zum Ausschreibungsstart hier veröffentlicht.
 

Reden Sie mit uns!

Ihre Ansprechpartnerin:

Maren Osterlitz
Projektleiterin Talentförderung
osterlitz@mfg.de
Telefon: 0711 90715-352